Instagirl.jpg

INSTAGIRL

Jugendstück zum gleichnamigen Roman von Annette Mierswa – Brennend aktuell

13. Mai bis 2. Juni 2022

Das Stück zum Thema Socialmedia berührt und rüttelt auf!

Isabelles Leben gerät aus den Fugen, als ihr Vater plötzlich die Familie verlässt, um in Tokio zu arbeiten. Sie flüchtet sich in die Socialmedia-Welt. Ihr Umgang damit wird unkontrollierbar und sie läuft einem Schönheitsideal hinterher, welches realitätsfremder nicht sein könnte. Ohne Photoshop und Filter ist Isis Alltag bald viel zu langweilig. Als Kim, das It-Girl der Klasse, sich für Isi zu interessieren scheint, verliert Isi den Bezug zur realen Welt, zu ihren Freunden und ihrer Familie. Um in den sozialen Medien zu gefallen, ist jedes Mittel recht, auch wenn Isi und Kim sich dabei in Lebensgefahr begeben…

Auf der Bühne:
Loane Huessy, Elin Suter, Carina Wagner, Gianna Bader, Lynn Affolter, Manon Wagner, Tim Misteli, Silja Held, Serafin Fellmann, Finnja Schärlig

Regie: Manuela Glanzmann

Eine Jugendproduktion der Bretterei in einer Co-Produktion mit dem Theater am Käfigturm Bern Autorisierte Theaterfassung auf der Grundlage des Werkes «Instagirl» von Annette Mierswa © 2018 Loewe Verlag GmbH, Bindlach, in einer Bühnenfassung und inszeniert von Manuela Glanzmann.

Die Produktion wurde unterstützt durch:

Kinder_und_Jugendkultur_Stadt_Bern.jpg
BGB_Logo_Screen_S.jpg
Logo_GVB_Kulturstiftung_quer_rgb_pos.jpg
TaK_Kreis.jpg
SL_KtBE_Kultur_d_4f.jpg
jpg_wappen_schuhmachern_quer_farbig 2016.jpg
Wappen_Ober_Gerwern_farbig.jpg
Logo mit Schrift Farbe (jpeg).jpg
SIS_Logo_2f_quer.png